Landwirtschaft

Das Höfesterben in Deutschland nimmt immer mehr zu. Dafür gibt es vielerlei Gründe.

Der kleine Bauernhof, in traditionell ländlich geprägten Regionen wird zu einem Auslaufmodell.

Nicht ganz unschuldig am Aussterben des klassischen Bauernhofs und dem voranschreitenden Höfesterben in Deutschland, sind auch mit die Verbraucher.

Wenn nur das Billigste an Wurst, Fleisch, Obst und Gemüse aus dem Discounter den Weg in den Einkaufswagen findet und Billig-Importe aus dem Ausland den deutschen Markt überschwemmen, kann der deutsche Landwirt nur überleben, wenn er kostensparend im großen Stil seine Landwirtschaft betreibt.

Kleine Höfe können bei den preislichen Unterbietungswettbewerben der Großbetriebe nicht mithalten und stehen vor dem Aus.

Hinzu kommt auch ein zunehmender Preisdruck durch den Lebensmitteleinzelhandel.

Wir vom Geflügelhof Lehnertz bieten den Landwirten durch faire Handelspraktiken, einer überdurchschnittlich angemessenen Vergütung und langfristigen Abnahmeverträgen im Rahmen der Wertschöpfungskette, die Sicherheit zum Erhalt ihrer Betriebe, getreu dem Motto:

 

Gemeinsam für eine heimische Landwirtschaft!